Start News Unwetter legten Teile Spaniens lahm

Unwetter legten Teile Spaniens lahm

1038
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

Am Donnerstagsabend überquerte eine Unwetterfront die Mitte und den Norden Spaniens. Dabei kam es zu sinnflutartigen Regenfällen und Hagelschauer. Teile der Madrider U-Bahn wurden überflutet und mussten ihren Verkehr einstellen.

Bis zu 40 Liter pro Quadratmeter in nur einer Stunden vielen Gebieten und sorgten vielerorts für ein Verkehrschaos. Durch Stromausfälle kam es zusätzlich zu Zugausfällen und anderen Störungen.

Die Feuerwehr musste Bäume und Äste von den Straßen räumen und Keller leer pumpen. Am Freitag normalisierte sich die Lage in den betroffenen Gebieten. Der spanische Wetterdienst AEMET macht den Klimawechsel für die Unwetter verantwortlich. Eigentlich ist zu dieser Zeit in Spanien heiß und sehr trocken.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.