Start News Lokales Unfallfahrerin drohen vier Jahre Haft

Unfallfahrerin drohen vier Jahre Haft

269
0
TEILEN
Kopfsprüngen
Krankenwagen auf Mallorca Foto: © Mallorca-OK

Autofahrerin drohen vier Jahre Haft weil sie einen Schweizer Touristen tot gefahren hat

Eine Spanierin steht zur Zeit in Palma der Mallorca vor Gericht sie hatte im Jahr 2016 an der Playa de Palma einen Schweizer Touristen beim rückwärts ausparken tot gefahren.

Die Staatsanwaltschaft fordert zur Eröffnung des Prozesses eine Haftstrafe von vier Jahren und ein Schmerzensgeld für die Angehörigen des Opfers in Höhe von 72.000 €.

Die Autofahrerin soll am 16. Oktober 2016 den jungen Mann überrollt haben, nachdem sie zusammen mit ihrem Begleiter einen Parkplatz verlassen hatte. Gegenüber der Polizei hatte sie zunächst angegeben, Beifahrerin gewesen zu sein.

Unklar ist, ob der überfahrene junge Mann auf dem Boden lag, als es zu dem tragischen Ereignis kam.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.