Start News Lokales Umweltschutzorganisationen haben protestiert

Umweltschutzorganisationen haben protestiert

223
0
TEILEN
Kreuzfahrtschiff Hafen von Palma
Bild: Pixabay

Die Aktivisten kritisieren unter anderem die hohe Umweltbelastung durch die Kreuzer. Auch in anderen Städten sind die Umweltschützer auf die Straße gegangen.

Mallorcas Umweltschutzorganisationen haben gestern Vormittag in Palma vor der Kathedrale gegen den Kreuzfahrttourismus protestiert. Rund 80 Aktivisten haben sich an der Demo unter dem Thema “Stop Creuers” -also “Stoppt Kreuzfahrten” beteiligt.

Die Umweltschützer fürchten, dass jetzt, wo der Kreuzfahrttourismus wieder losgeht, wieder ähnlich viele Schiffe am Hafen anlegen, wie es vor der Pandemie der Fall war. Damals gingen an manchen Tagen in der Hochsaison bis zu 20.000 Kreuzfahrtpassagiere von Bord der Schiffe.

Die Aktivisten kritisieren unter anderem die hohe Umweltbelastung durch die Kreuzer. Auch in anderen Städten sind die Umweltschützer gestern auf die Straße gegangen, unter anderem in Barcelona und Valencia .

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.