Start News Lokales Umstände des Badeunfall mit zwei Deutschen auf Mallorca geklärt

Umstände des Badeunfall mit zwei Deutschen auf Mallorca geklärt

3310
0
TEILEN

Die Umstände des tragischen Badeunfalls zweier deutscher Schwestern auf Mallorca sind jetzt von den Behörden des Insel geklärt worden

Die Nachricht vom Tod zweier deutscher Schwestern, die sich in den frühen Morgenstunden, als die See aufgrund der Wetterbedingungen rau war, ins Meer zum schwimmen gingen, hat auf Mallorca und darüber hinaus für Trauer und Betroffenheit gesorgt. Leider ist dieser Fall kein Einzelfall; es gibt immer wieder Todesfälle auf der Insel, die damit zusammenhängen, dass die Gefahren der Natur unterschätzt werden, wenn der Wind stark bläst oder das Meer stürmisch ist.

Wie die Behörden mitteilten, wurden die beiden jungen Frauen aus Bielefeld gegen die Felsen geschleudert. Das hat nun die Obduktion der beiden Leichen ergeben, die zahlreiche Verletzungen und Schläge aufwiesen. Todesursächlich waren die Zusammenstöße mit der Felswand allerdings nicht. Die beiden Schwestern starben durch Ertrinken.

Wie genau der Ablauf des Unglücks war, versuchen die Ermittler gerade herauszufinden. Nach Informationen spanischer Medien hatten Polizisten bereits am Unfallort versucht, die vier Begleiter der beiden Schwestern zu befragen, doch diese seien derart am Boden zerstört gewesen seien, dass sie kaum ein Wort herausgebracht hätten. Deshalb kontaktierten die Ermittler die Gruppe am Freitag erneut.

Wie das “Diario de Mallorca” berichtet, habe eine der Frauen, die es wieder an den Strand geschafft hatte, offenbar kurz nach dem Unglück ausgesagt, dass eine der beiden Schwestern bewusstlos im Meer trieb und ihre Schwester ihr zu Hilfe kommen wollte. Doch letztlich wurde auch sie von den Wellen erfasst. Von den Behörden auf Mallorca wurde diese Version aber noch nicht bestätigt.

Die Polizei weist darauf hin, dass man während eines Sturms “unter keinen Umständen” im Meer schwimmen sollte: “Auch wenn das Ufer nur wenige Meter entfernt ist, kann das Wasser zu einer Todesfalle werden, wie es in Cala Mandia geschehen ist”, sagte ein Beamter.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.