Start Magazin Kulinarisches Tortilla mit schwarze-Bohnen-Chili

Tortilla mit schwarze-Bohnen-Chili

1487
0
TEILEN
Tortilla mit schwarze-Bohnen-Chili
Bild: Adobe-Stock

Wenn Sie gerne Wraps lieben, diese aber einmal vegetarisch probieren möchten: Unser Rezept für Tortilla mit schwarze-Bohnen-Chili enthält dazu noch aromatische Süßkartoffeln und ein Topping aus Avocado und Zitronendip.

Zutaten

3 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Süßkartoffel
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Chili con Carne
  • 1 Dose Bohne, schwarz (aus der Dose)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Avocado
  • 50 g Joghurt, fettarm
  • Pfeffer, weiß
  • 3 Tortilla Wraps

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Süßkartoffeln schälen und in 1,5 cm breite Würfel schneiden. Alles in einem Topf im heißen Öl bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten.
  2. 300 ml kaltes Wasser zufügen, Beutelinhalt KNORR Fix für Chili con Carne einrühren und unter Rühren aufkochen. Abgetropfte Bohnen zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen. Ab und zu umrühren.
  3. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale abreiben. Zitronen auspressen. Avocado halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch herausheben und in Stücke schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Joghurt mit Zitronenschale und restlichem Zitronensaft verrühren, mit Pfeffer würzen.
  4. Tortilla-Wraps nach Packungsangabe erwärmen. Mit Bohnen-Chili und Avocado belegen. Zitronendip darüberträufeln.
  5. Unser Tipp: Statt Süßkartoffeln Kürbis verwenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.