Start News Lokales Spanien signalisiert grünes Licht für Tourismus-Pilotprojekt

Spanien signalisiert grünes Licht für Tourismus-Pilotprojekt

3252
0
TEILEN
Flughafen Palma de Mallorca Son Sant Joan
Foto: Adobe-Stock

Aus Madrid wird grünes Licht für das Tourismus-Pilotprojekt signalisiert. Die offizielle Erlaubnis ist aber noch nicht erteilt

Aus Madrid kommen positive Signale. Die spanische Tourismusministerin Reyes Maroto hat am Donnerstag (5.6.) in einem Interview mit dem Radiosender “Cadena Ser” in Aussicht gestellt, dass die spanische Regierung dem Tourismus-Projekt auf Mallorca zustimmen wird.

Ab dem 15. Juni sollen dann bis zu 5.000 deutsche Urlauber an der Playa de Palma und in Alcúdia untergebracht werden, ohne in Zwangsquarantäne zu müssen.

Die Quarantänemaßnahmen gelten ansonsten noch bis zum 21. Juni. Die Balearen arbeiten seit Wochen an dem Pilotprojekt. Die Corona-Situation auf den Balearen und in Deutschland sei sehr ähnlich, erklärte Tourismusminister Iago Negueruela am Donnerstag. “Wir sind die einzige Region, die der Regierung in Madrid einen entsprechenden Antrag gestellt hat”, ergänzte er.

Mit dem Projekt soll getestet werden, wie der Urlaub künftig aussehen könnte. Bei der Einreise werden die Urlauber am Flughafen von Son Sant Joan wohl einen PCR-Test auf Covid-19 absolvieren müssen. Die Urlauber in diesem Projekt müssen dann für 6 Stunden im Hotel bleiben bis das offizielle Testergebnis vorliegt.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.