Start News Lokales Spanien setzt Flugverbindung Südafrika aus

Spanien setzt Flugverbindung Südafrika aus

647
0
TEILEN
Flug gestrichen
Bild: Adobe-Stock

Die Antwort auf die Omikron-Mutation des Corona-Virus – Omikron: Alle Flugverbindung nach Südafrika sind vorerst ausgesetzt

Spanien hat beschlossen, Flüge nach Südafrika und Botswana auszusetzen, um sich vor der neuen und “besorgniserregenden” COVID-19-Variante zu schützen, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mitteilte. 

Der neue Stamm, der am 23. November bei einer Analyse von Fällen in Südafrika entdeckt wurde, hat die Welt in Alarmbereitschaft versetzt, da er mehr als 30 Mutationen aufweist, die den Experten bisher unbekannt waren. Die Auswirkungen des Stammes, der auch als B.1.1.529 bekannt ist, sind noch nicht zu 100 % bekannt, aber die Wissenschaft warnt vor möglichen Auswirkungen auf die Übertragbarkeit und eine mögliche Fähigkeit, frühere Immunität oder Schutz zu umgehen.

Die Gesundheitsministerin Carolina Darias gab am Freitag (26.11.2021) in einem Interview auf La 1 die Entscheidung der Regierung bekannt, die Grenze zu diesen Staaten zu schließen. 

Damit schließt sich Spanien sieben anderen Ländern an, die angesichts dieser ersten Warnung, die darauf hindeutet, dass die Übertragung höher sein könnte als bei der Delta-Variante, ebenfalls Vorsichtsmaßnahmen ergreifen wollen. 

Nach der Ankündigung Frankreichs, Italiens, des Vereinigten Königreichs, Deutschlands, der Niederlande, Singapurs, Österreichs und Israels, Verbindungen zu unterbrechen, schlug die Europäische Kommission am Freitagmorgen vor, den Flugverkehr aus der Region Südafrika zu verbieten, um die Ausbreitung dieser neuen Variante über den Kontinent zu verhindern. Gleichzeitig hält die Weltgesundheitsorganisation am Freitag eine Dringlichkeitssitzung ab, um die Situation mit den südafrikanischen Kollegen zu bewerten.

Belgien hat bereits einen Fall bei einer nicht geimpften Person festgestellt, die aus Ägypten mit Zwischenstopp in der Türkei eingereist war und Symptome zeigte. Auch die Gesundheitsbehörden von Hongkong haben am Mittwoch in einem Flughafenhotel der ehemaligen britischen Kolonie zwei Fälle der neuen Variante des Coronavirus festgestellt.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.