Start News Lokales Spanien ist die Nummer eins bei Eurowings

Spanien ist die Nummer eins bei Eurowings

456
0
TEILEN
Eurowings
Bild: Eurowings

Im Jahr 2024 bietet Eurowings das umfangreichste Spanienangebot aller Zeiten, mit über 600 wöchentlichen Flügen und Mallorca ist die Nummer eins

Mit über 600 Flügen pro Woche nach Spanien, fast 100 Routen und 14 verschiedenen Zielflughäfen bietet Eurowings im Jahr 2024 das bisher größte Spanienangebot. Im Vergleich der letzten fünf Jahre sind insbesondere die Anzahl der Abflughäfen und die Häufigkeit der Verbindungen gewachsen. Deutschlands größter Ferienflieger bietet in diesem Jahr etwa ein Drittel mehr Sitzplätze an als noch 2019, und die Nachfrage steigt weiterhin. Neben der beliebten Baleareninsel Mallorca sind besonders Reisen an die Küsten des Festlands, wie nach Barcelona und Malaga, stark gefragt. Geheimtipps wie Bilbao im Norden Spaniens und die vulkanisch geprägte Kanareninsel La Palma runden das Programm ab.

Die Ziele im Überblick: Auf dem Festland: Alicante , Bilbao, Barcelona, Jerez de la Frontera, Malaga und Valencia ; Auf den Balearen: Ibiza, Mallorca und Menorca; und auf den Kanaren: Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma und Teneriffa.

Ab 26 europäischen Flughäfen bietet die Lufthansa-Tochter Verbindungen nach Spanien an, darunter Prag und Stockholm außerhalb Deutschlands. Seit Neuestem gibt es auch Direktverbindungen ab Erfurt nach Palma de Mallorca. Alle Ziele werden von den größten Abflughäfen aus angeflogen.

Beispielsweise:

  • 8 Ziele ab Berlin mit bis zu 22 Flügen pro Woche nach Palma de Mallorca und mehrfachen wöchentlichen Flügen zu anderen Zielen.
  • 14 Ziele ab Düsseldorf mit bis zu 64 Flügen pro Woche nach Palma de Mallorca und mehrfachen wöchentlichen Flügen zu anderen Zielen.
  • 13 Ziele ab Hamburg mit bis zu 42 Flügen pro Woche nach Palma de Mallorca und mehrfachen wöchentlichen Flügen zu anderen Zielen.
  • 11 Ziele ab Köln mit bis zu 48 Flügen pro Woche nach Palma de Mallorca und mehrfachen wöchentlichen Flügen zu anderen Zielen.
  • 12 Ziele ab Stuttgart mit bis zu 42 Flügen pro Woche nach Palma de Mallorca und mehrfachen wöchentlichen Flügen zu anderen Zielen.

In diesem Sommer werden insgesamt 111 Jets für Eurowings quer durch Europa fliegen, wobei Mallorca als „Flaggschiff“ gilt. Jens Bischof erklärt, dass die Airline in den letzten Monaten insgesamt 13 Airbus A320neo in ihre Flotte aufgenommen hat und dass die Flugflaute nach der Pandemie vorbei sei. „In diesem Jahr wollen wir durchstarten und wieder profitabel werden.“

Obwohl die Airline immer stärker auf Wert legt und verspricht, das Flugerlebnis für die Kunden stetig zu verbessern, bleibt Eurowings weiterhin für erschwingliches Fliegen stehen. Der Airline-Chef meidet jedoch das Wort „Billigflieger“ und betrachtet Eurowings eher als Deutschlands Ferienflieger.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.