Start News Lokales Sieben neue Todesfälle bei Coronavirus-Patienten auf den Balearen

Sieben neue Todesfälle bei Coronavirus-Patienten auf den Balearen

1234
0
TEILEN
Corona Krankenhaus

Die Zahl der bestätigten Positiv-Tests auf Corona steigt unterdessen bis Donnerstag um 73 auf 1.204

Die neuen Corona-Fälle auf den Balearen sind schon wieder deutlich nach oben gegangen. Am Donnerstag wurde die Zahl 73 genannt. Am Mittwoch hatte es 62 neue Fälle nach 69 am Dienstag und 42 am Montag gegeben. Damit stieg die Zahl der Kranken auf den Balearen auf 1204.

Außerdem starben innerhalb von 24 Stunden sieben Menschen. Insgesamt erlagen auf den Inseln damit 58 Personen der Krankheit.

Spanienweit sieht die Lage weiterhin erheblich dramatischer aus: Es starben am Donnerstag innerhalb von 24 Stunden mit 950 Menschen so viele wie noch nie wáhrend der Krise. Damit stieg die Zahl der Toten auf über 10.000. Genau 110.238 Personen sind krank, und das vor allem in Madrid und Katalonien. Fast 27.000 gelten als geheilt und mehr als 54.000 liegen in Krankenhäusern.

Weitere Meldungen:

Spanien verhängt Ausgangssperre wegen Corona
Alarmzustand und Ausgangsverbot auf Mallorca
Alle Hotels auf Mallorca müssen schließen
Spanien verschärft Ausgangssperre nochmals
Spanien schließt seine Grenzen komplett
Alle Osterveranstaltungen auf Mallorca abgesagt
Insel-Gastronomie: Gesundheitsbehörden auf Mallorca schlagen Alarm
Toter auf Mallorca geborgen
Neue Flugverbindung von Deutschland nach Mallorca
Mallorcas Hotels fürchten um das Ostergeschäft
Mallorcas Sandstrände sind bedroht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.