Start News Lokales Seit Samstag 21 Hotels an der Playa de Palma geöffnet

Seit Samstag 21 Hotels an der Playa de Palma geöffnet

5358
0
TEILEN
Palya de Palma als Test für Corona-Urlaub

An der Playa de Palma auf Mallorca haben am Samstag 21 Hotels den Betrieb aufgenommen

An der Playa de Palma auf Mallorca haben seit diesen Samstag 21 Hotels geöffnet. Zuvor hatten im Laufe der Woche bereits 9 Unterkünfte wieder den Betrieb aufgenommen. Zuletzt kamen an Samstag die Hotels BQ Apolo, Tent Capi Playa und das Iberostar Cristina hinzu, teilte die Hotelvereinigung Playa de Palma mit.

Im Winter waren lediglich 11 Hotels an der Playa de Palma geöffnet geblieben, so dass insgesamt 1688 Betten für Gäste zur Verfügung standen. Es waren dies unter anderem das Hotel Balear, die Delfín Apartements, das Hostal Maracaibo, das Hotel Occidental Playa de Palma, das Hotel Raxa, das Riu Festival und die Apartamentos Torres.

Bereits am 17. März hatte das Allsun Pil·larí Playa eröffnet, am 25. März kamen die beiden Riu Hotels, das Playa Park und das Concordia, hinzu.

Noch am Freitag nahmen vier weiteren Häusern an der Playa de Palma den Betrieb wieder auf: Es handelte sich um das Hipotels Playa de Palma Palace, das Hipotels Gran Playa de Palma, das Iberostar Selection Playa de Palma sowie um das Grupotel Acapulco Playa.

Warten auf den Start muss noch das Hotel THB El Cid. Die Eröffnung ist für den 7. April geplant. Mit der Inbetriebnahme dieser Einrichtung stehen dann 22 Hotels mit mehr als 7380 Betten an Playa de Palma bereit, um Gäste zu empfangen.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.