Start News Lokales Schwere Unfälle mit E-Rollern auf Mallorca

Schwere Unfälle mit E-Rollern auf Mallorca

261
0
TEILEN
Elekroroller

Die Behörden auf Mallorca warnen: Schwere Unfälle mit E-Rollern auf der Insel geben Anlass zur Sorge

In Andratx passierte das Unglück Sonntagnacht im Bereich des Hafens, als ein 30-jähriger E-Roller-Fahrer die Kontrolle verlor und mit einem geparkten Auto zusammenstieß. 

Auf Mallorca hat es zwischen Sonntag und Montag gleich zwei schwere Unfälle mit Elektrorollern gegeben. Einer in Palma und einer in Andratx.

In Andratx passierte das Unglück Sonntagnacht im Bereich des Hafens, als ein 30-jähriger E-Roller-Fahrer die Kontrolle verlor und mit einem geparkten Auto zusammenstieß. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wird auf der Intensivstation behandelt.

Ganz ähnlich erging es auch einem Elektro-Roller-Fahrer Montagnacht in Palmas Viertel Es Molinar: Der 34-Jährige war auf dem Fahrradweg unterwegs und stieß mit einer Metallabgrenzung zusammen. Dabei wurde er zu Boden geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen, auch sein Zustand ist kritisch.

Nur leichte Verletzungen erlitt unterdessen gestern Morgen eine 24-jährige E-Roller-Fahrerin, die in Palma von einem Auto angefahren wurde.

Unterdessen plant das spanische Verkehrsministerium die Einführung einer Helmpflicht für E-Rollerfahrer noch im kommenden Monat.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.