Start News Lokales Schließungs-Anordnung für Discos, Bars und Nachtclubs auf Mallorca

Schließungs-Anordnung für Discos, Bars und Nachtclubs auf Mallorca

2585
0
TEILEN
Spaniens Gesundheitsminister Salvador Illa.

Spanien beschließt neue Anti-Corona-Maßnahmen: Nachtclubs, Discotheken und Bars müssen jetzt wieder schließen, alle Events fallen aus

Die spanische Regierung will alles tun damit ein zweiter Ausnahmezustand vermieden werden kann. Die rasant steigenden Infektionszahlen in ganz Spanien gegen Anlass zur Sorge. Aus diesem Grund wurde von der Zentralregierung zusammen mit den Autonomieregionen ein Maßnahmenpaket beschlossen,

Sämtliche Diskotheken, Nachtbars und Tanzsäle werden geschlossen, wie Gesundheitsminister Salvador Illa vor der Presse äußerte.

Alle Restaurants und sonstigen Lokale müssen ferner um spätestens 1 Uhr nachts schließen, die Mindestabstände zwischen den Tischen von 1,5 Metern müssen streng sichergestellt werden. Darüber hinaus soll die Polizei mit erheblich mehr Nachdruck als bislang gegen die in den vergangenen Wochen ins Kraut geschossenen Trinkgelage vor allem junger Menschen vorgehen.

Außerdem wird es künftig verboten sein, in öffentlich zugänglichen Außenbereichen zu rauchen, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Konzerte oder sonstige Events wie etwa Vernissagen, die in der Regel zahlreiche Menschen anziehen, müssen von den jeweiligen Autonomieregierungen vorher ausdrücklich genehmigt werden.

Salvador Illa rief besonders die Jugendlichen, die in den vergangenen Wochen ein recht sorgloses Verhalten an den Tag gelegt hatten, eindringlich zur Disziplin auf.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.