Start Mallorca Ruta Algaida – Sencelles – Ruberts – Pina – Algaida

Ruta Algaida – Sencelles – Ruberts – Pina – Algaida

1310
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

Von Algaida aus geht die Rundfahrt über Sencelles, Ruberts und Pina zurück zum Ausgangspunkt.

Dauer: Rund 2 Stunden
Entfernung: 25 Kilometer
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Von Algaida fahren wir zunächst nach Sencelles, und von hier aus über den kleinen Weiler Ruberts nach Pina, von wo aus es zurück nach Algaida geht. Die gesamte Tour verläuft weitgehend eben auf schmalen, von Trockensteinmauern gesäumten Landstraßen und ist sehr gut ausgeschildert.

Sehenswertes:

Der Molí de Pina, eine Mühle in der Ortschaft Pina.

Die Font de Pina, eine Quelle am Ortseingang von Pina an der Landstraße nach Algaida.

Der Convent de la Congregació de les Filles de la Misericordia Terciàries de Sant Francesc. Das Kloster liegt neben der Pfarrkirche Pinas im Dorfkern.

Der Observatorio Astronómico de Mallorca, Mallorcas Sternwarte in Consell, am Camí de l’Observatori s/n; Telefon: +34 971 876 019.

Die Ortschaft Sencelles. Hier besichtigen wir die Iglesia de Sant Pere, den Convento de Las Hermanas de la Misericordia mit dem dazugehörigen Museum über die Heilige Beata Sor Francinaina und dem Oratorio de Sant Josep. Das der Beata gewidmete Museum liegt in der Calle Caritat 3; Telefon: +34 971 872 567. Jeden Mittwoch ist in Sencelles Markt auf der Plaza Nova.

Die Kirchen Sant Pere und Sant Pau im Ortszentrum von Algaida.

Die Font del Punxuat ist ein in den Felsen gehauener Brunnen auf dem Landgut Possessiò del Punxuat im Südwesten des Gemeindegebiets von Algaida.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.