Start News Kultur Ricky Martin kommt nach Palma de Mallorca

Ricky Martin kommt nach Palma de Mallorca

1169
0
TEILEN
Ricky Martin
Bild: X@ricky_martin

Im Sommer sorgt Ricky Martin für Stimmung in Palma de Mallorca, wenn der puerto-ricanische Superstar am 28. Juli in Trui Son Fusteret auftritt

Gute Nachrichten für Ricky Martin Fans: Im Rahmen seiner „Ricky Martin Live 2024“-Tour wird der puertoricanische Superstar am 28. Juli ein Konzert in Palma geben. Die Veranstaltung findet auf der Trui-Konzertbühne im Gewerbepark Son Fusteret statt und startet um 21:30 Uhr. Die Tickets für das Konzert sind ab sofort erhältlich und kosten zwischen 63 und 300 Euro.

Ricky Martin, bekannt für seine mitreißenden Live-Auftritte, wird bei seinem Konzert in Palma seine größten Hits wie „Livin‘ la Vida Loca“, „She Bangs“ und „Shake Your Body“ präsentieren. Er wird von seiner Band und seinen Tänzern begleitet.

Der Sänger befindet sich derzeit auf dem Höhepunkt seiner Karriere. In den letzten sechs Monaten erhielt er exzellente Kritiken für seine Auftritte im Rahmen der erfolgreichen „The Trilogy Tour“, bei der er gemeinsam mit Enrique Iglesias und Pitbull in den Vereinigten Staaten und Kanada auftrat. Zudem wurde er von der Fachpresse für seine herausragende Leistung in der Fernsehserie „Palm Royale“ gelobt, die derzeit auf Apple TV+ ausgestrahlt wird und in der er an der Seite hochkarätiger Hollywood-Gesichter zu sehen ist.

Ricky Martin zählt zu den erfolgreichsten lateinamerikanischen Künstlern aller Zeiten. Er hat weltweit über 80 Millionen Alben verkauft und zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter einen Grammy Award, zwei Latin Grammy Awards und neun Billboard Music Awards. Darüber hinaus engagiert er sich aktiv für Menschenrechte und wurde 2000 von UNICEF zum Sonderbotschafter für Kinder ernannt.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.