Start News Lokales Reiserückkehrerin aus Mallorca infiziert dutzende Party-Gäste

Reiserückkehrerin aus Mallorca infiziert dutzende Party-Gäste

2153
0
TEILEN
Corona Flughafen
Bild: Adobe-Stock

Panne bei der Einreise von Mallorca: Eine Reiserückkehrerin aus Mallorca hat offenbar einen Corona-Ausbruch in einem Nachtclub in Karlsruhe ausgelöst. Sie war vor dem Abflug nicht getestet

Der Club „Topsy Turby“ hat sich in Karlsruhe (Baden-Württemberg) zu einem Corona-Hotspot entwickelt. 14 Partygäste sind inzwischen positiv auf Corona getestet worden. Die Kontaktverfolgung von mindestens 120 Personen läuft. Zwei Personen sind maßgeblich für den Corona-Ausbruch verantwortlich. Davon eine Reiserückkehrerin aus Mallorca – die vor ihren Rückflug keinen negativen Corona-Test vorlegen musste.

„Überprüfen Sie, ob sie nicht doch positiv sind“, appelliert Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup auf einer virtuellen Pressekonferenz am Freitag. „Auch Tage später nach der Rückkehr aus dem Urlaub.“ Es sei weiterhin wirklich Vorsicht angesagt, trotz der scheinbaren Sicherheit, die einem diese geringen Inzidenzzahlen vermitteln.

Der Corona-Ausbruch führt das Gesundheitsamt auf den vergangenen Freitag (2. Juli 2021) zurück. Party-Gäste, die sich in den Nacht- und Abendstunden im Karlsruher Club „Topsy Turvy“ aufgehalten haben, stufte die Behörde als Kontaktpersonen ein. Die Folge: Alle Gäste müssen in eine 14-tägige Quarantäne – sofern kein vollständiger Impfschutz besteht.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.