Start News Real Mallorca schafft wieder nur ein Unentschieden

Real Mallorca schafft wieder nur ein Unentschieden

1280
0
TEILEN

Der mallorquinische Fußballclub Real Mallorca konnte gestern gegen Numancia Soria gerade noch die dritte Niederlage in Folge abwenden. Das Heimspiel in Palma endete mit 1:1 unentschieden.

In den ersten Minuten der Partie zeigten sich beide Teams noch relativ gleich stark, in der 28. Minute nutzten die Gäste aus Kastilien-León dann aber die schwache Abwehr der Mallorquiner und gingen durch Vicente in Führung. Im Laufe des restlichen Spiels ergaben sich für den RCD mehrere Torchancen, allerdings kam es zu keinem Treffer. Als schon keiner mehr mit einem Punkt für die Mallorquiner rechnete, schoss Manuel Arana dann in der 90. Minute noch ein Tor für den Inselclub.

Mit einem Zähler Vorsprung steht Real Mallorca jetzt mit 20 Punkten immer noch auf dem 15. Platz der zweiten spanischen Liga. Vor der einwöchigen Weihnachtspause reisen die Spieler von Trainer Waleri Karpin am kommenden Samstag nach Kastilien-León zu Ponferradina. Anpfiff des Auswärtsspiels ist um 17.00 Uhr.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.