Start News Lokales Radar Covid App in Spanien ist ein Flopp

Radar Covid App in Spanien ist ein Flopp

1321
0
TEILEN

Nur mäßiger Erfolg der Corona-App Radar Covid App – auch in Spanien nutzen nur wenige diese App

Auf den Balearen nutzen derzeit nur wenige Bürger die Radar Covid App.

Nur rund 2,4 Prozent der positiv getesteten Personen haben die Corona-Erkennungsapp auf ihrem Smartphone installiert. Seitdem die App Ende August in Betrieb genommen wurde, haben sich 215 Personen in der App als positiv registriert.

Insgesamt wurden auf den Balearen allerdings über 8.000 Personen positiv getestet. Laut aktuellen Auswertungen sollen lediglich 10 Prozent der Bürger die App aktiviert haben.

Die App soll dazu dienen Infektionsketten schnell nachverfolgen zu können und Personen die mit Infizierten in Berührung waren zu kontaktieren.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.