Start News Lokales Polizei nimmt mutmaßlichen Terroristen aus Peru fest

Polizei nimmt mutmaßlichen Terroristen aus Peru fest

260
0
TEILEN
Policia Nacional
Bild: Adobe-Stock

Die Policia Nacional auf Mallorca hat einen vermuteten Terroristen aus Peru in Gewahrsam genommen

Ermittler der Nationalpolizei haben auf Mallorca ein vermutetes Mitglied der peruanischen Guerillaorganisation Sendero Luminoso aufgespürt und festgenommen. Gemäß einer Meldung von „Ultima Hora“ war der mutmaßliche Terrorist bereits seit einiger Zeit international zur Fahndung ausgeschrieben. Der Zugriff erfolgte am Dienstag, und der zuständige Haftrichter entschied einen Tag später, den Festgenommenen an die Justiz des südamerikanischen Landes zu überstellen.

Die Nationalpolizei leitete konkrete Ermittlungen auf Mallorca ein, nachdem Hinweise über den Aufenthaltsort des mutmaßlichen Sendero-Luminoso-Mitglieds eingegangen waren. Diese besagten, dass sich der Mann in einem Dorf im Inselinneren versteckt halten sollte. Die Fahnder lokalisierten ihn nur wenige Tage später in Maria de la Salut.

Sendero Luminoso entstand Ende der 1960er-Jahre als marxistisch-leninistische Partei und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer Guerillaorganisation. Der bewaffnete Konflikt in Peru dauerte über zehn Jahre an und führte zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen, bei denen etwa 70.000 Menschen, hauptsächlich Angehörige der indigenen Landbevölkerung, ums Leben kamen. Die EU führt die Organisation auf ihrer Liste der Terrororganisationen.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.