Start News Lokales Polizei nimmt britischen Urlauber wegen vorgetäuschten Diebstahl fest

Polizei nimmt britischen Urlauber wegen vorgetäuschten Diebstahl fest

824
0
TEILEN
Foto: (c) wikipedia/Adam Reading

Polizisten auf Mallorca haben schon am vergangenen Montag an der Playa de Palma einen 69-jährigen Briten festgenommen, der einen Diebstahl vorgetäuscht haben soll.

Der Mann hatte auf der Polizeiwache angegeben, dass ihm 450 Euro, 570 Pfund Sterling, zwei E-Books, eine Videokamera, ein Handy, ein Rasierapparat und ein Rasierapparat aus seinem Koffer gestohlen worden seien.

Bei der Abreise aus dem Hotel fanden sich jedoch genau diese Gegenstände in seinem Koffer. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann seine Versicherung betrügen wollte.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.