Start Mallorca Platja de Can Pere Antoni

Platja de Can Pere Antoni

2528
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni liegt ca. zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt am Übergang des Paseo Maritimo zur Autopista de Llevant. Der Sandstrand wird von beiden Seiten von einer Mole begrenzt und bietet einen schönen Blick auf die Kathedrale.

Er verfügt über Duschen, Toiletten, einen behindertengerechten Zugang, ist bewacht und Träger der blauen Flagge. Das Ufer fällt weder besonders flach noc besonders steil ab. Einziges Manko: Direkt hinter der Strandpromenade, keine 15 Meter vom Strand entfernt, geht der stark befahrene Passeo Maritimo in die Autopista de Llevant über. Das sorgt für eine starke Geräuschkulisse. Zudem befindet sich auf der anderen Straßenseite auch noch die Großbaustelle des Kongresspalastes.

Die Einwohner von Palma stört das offensichtlich nicht, da der Strand gut besucht ist und meistens von Einheimischen genutzt wird.

So kommen Sie hin:

Mit öffentlichen Verkehrsmitten (empfohlen):

Es gibt zwei Busshaltestelle in der Nähe. An der Haltestelle Joan Montaner i Bordoy halten die Linien 1/15/23/29/30/ und 31. An der Haltestelle Joan Maragall die Linien 18/15/28 und 30.

Mit dem Auto:

Aus Richtung Palma über die Avenida Garbiel Roca (Paseo Maritimo) in Richtung Autopista de Llevant (Ma-19). Am Übergang beider Straßen, kurz hinter der großen Ampel schräg gegenüber des Kongresspalaste führt von der rechten Fahrspur aus eine kleine Abzweigung in die Calle Joan Maragall – dort gibt es einen kleinen Parkplatz. Über einen Fußweg und eine Treppe erreicht man den Strand.

In der Umgebung gibt es einige Parkplätze, die teilweise auch kostenlos sind. Direkt am Ufer muss man bezahlen. Allerdings kann die Parkplatzsuche im Sommer ein schwieriges Unterfangen werden, daher sollten Sie die öffentlichen Verkehrsmittel bevorzugen.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.