Start News Kultur Paco de Lucía wird Ehrenbürger von Mallorca

Paco de Lucía wird Ehrenbürger von Mallorca

1345
0
TEILEN
Paco de Lucía Foto: (c) Wikipedia/kornell

Wie der Inselrat jetzt bekannt gegeben hat, erhält der Musiker posthum den Titel „hijo adoptivo de Mallorca„. Ausgezeichnet wird er im Rahmen der Feierlichkeiten zur „Diada de Mallorca“ am 12. September.

Francisco Sánchez Gómez, wie der Musiker mit bürgerlichem Namen heißt, zählte zu den bedeutendsten Flamenco-Künstlern weltweit, er verstarb im Februar diesen Jahres im Alter von 66 Jahren an einem Herzinfarkt. Bereits im Alter von fünf Jahren spielte Paco de Lucía Gitarre, mit elf Jahren stand er das erste Mal auf der Bühne.

Der internationale Durchbruch gelang dem Andalusier 1973 mit dem Song „Entre dos Aguas“.

Paco de Lucía besaß ein Haus in Campos im Südosten von Mallorca und war auch regelmäßig zu Gast auf der Insel.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.