Start News Lokales Orientalische Restaurants in Palma de Mallorca geschlossen

Orientalische Restaurants in Palma de Mallorca geschlossen

482
0
TEILEN
Corona-Kontrolle

Die Gesundheitsbehörde auf Mallorca schließt zwei orientalische Restaurants in Palma

Die Gesundheitsbehörde der Balearen hat zwei orientalische Restaurants in Palmas Industriegebiet Son Castelló geschlossen. Das berichtet die Zeitung Ultima Hora online. Lebensmittel seien abgelaufen und in gesundheitsschädlichem Zustand gewesen.

Am vergangenen Samstag hatte es in der Inselhauptstadt Mallorcas umfangreiche Kontrollen gegeben. Polizei und Gesundheitsbehörde durchsuchten mehrere Restaurants. Auch in anderen Restaurants traten Mängel auf, sie mussten aber nicht dicht machen.

In 48 Stunden wurden 31 Bars, Cafés und Restaurants durchsucht. Auch private Feiern in Privatwohnungen entdeckten die Behörden. 276 Personen wurden bestraft, die meisten von ihnen, weil sie Anti-Corona-Regeln nicht befolgten. 

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.