Start News Lokales Online-Petition gegen Mallorca-Reisewarnung kommt in Fahrt

Online-Petition gegen Mallorca-Reisewarnung kommt in Fahrt

19475
0
TEILEN
Viel zu heiß auf Mallorca

Online-Petition zur Aufhebung der Mallorca-Reisewarnung wird zum Selbstläufer

Eine von dem deutschen Mallorca-Residenten Mario Krsek gestartete Online-Unterschriftensammlung zur Aufhebung der deutschen Reisewarnung für die Insel hat inzwischen Fahrt aufgenommen.

nachdem es in den ersten Tagen nur wenige online Unterzeichner für diese Petition gab hat sich diese ganze Sachen zur Zeit zu einem Selbstläufer entwickelt. Aktuell haben schon mehr als 3.800 Personen diese Petition online unterschrieben.

Krseks Ziel ist, die Petition alsbald bei der deutschen Bundesregierung einzureichen. Die Corona-Inzidenz auf der Insel liegt seit mehren Tagen bei deutlich unter 50 Fällen auf 100.000 Einwohner, dennoch gilt die Reisewarnung weiter. Das spanische Außenministerium versucht derzeit, quarantänefreie Korridore zwischen Deutschland auch zu den Balearen auszuverhandeln.

Der Macher dieser Petition argumentiert, dass diese Reisewarnung für die Wirtschaft von Mallorca und den Nachbarinseln, bei dem der Tourismus die wirtschaftlich wichtigste Branche ist, nachhaltige Schäden entstehen. Zahlreiche Existenzen sind jetzt schon gedroht und in diesem kommenden Winter wird die Zahl der Insolvenzen auf den Inseln der Bali Jahren deutlich steigen. Immer mehr Menschen würden dadurch zusehends in die Armut rutschen.

Wenn auch Sie die Petition unterschreiben möchten hier ist der Link zur online Petition.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.