Start News Lokales Öffnung von Restaurant-Innenräumen auf Mallorca gefordert

Öffnung von Restaurant-Innenräumen auf Mallorca gefordert

571
0
TEILEN

Gastronomenverbände fordern Öffnung von Restaurant-Innenräumen

Auf Mallorca fordern der Verband der kleinen und mittleren Unternehmen Pimem und der Gastronomenverband Arema, gegenüber der Balearen-Regierung die sofortige Öffnung der Innenräume von Restaurants.

Die Vertreter der Gastronomen beziehen sich dabei auf eine von der Regionalregierung bewilligten Corona-Ampel, die im November 2020 eingerichtet wurde. Dieser Ampel zufolge müssten die Innenräume von Restaurants, unter Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen, längst wieder öffnen dürfen. Des Weiteren befinde sich die Insel mittlerweile Gesundheitsrisiko Stufe 2.

In den vergangenen 13 Monaten verzeichnen die Gastronomiebetriebe auf Mallorca einen Einnahmeverlust von rund 80 Prozent. Bis zum 26. April ist weiterhin nur die Öffnung von Außenterrassen gestattet. Ab 17 Uhr müssen Bars und Restaurant schließen. Danach sind nur noch Speisen und Getränke in Form eines Lieferservice oder zur Selbstabholung gestattet.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.