Start News Neues Geld für Kongresspalast in Palma

Neues Geld für Kongresspalast in Palma

1032
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

Das balearische Ministerium für Tourismus und Sport hat jetzt erklärt, dass es 2015 rund 8,5 Millionen Euro seines Budgets in den Kongresspalast in Palma de Mallorca investiert. So sollen die Bauarbeiten schneller vorangetrieben werden. Laut Angaben der Behörden soll das Tagungszentrum am Stadteingang im September des kommenden Jahres fertig gestellt werden und den Betrieb aufnehmen.

Baustart für das Tagungszentrum war bereits 2008. Aufgrund von finanziellen Engpässen mussten die Arbeiten jedoch immer wieder ausgesetzt werden, zuletzt standen die Baukräne über zwei Jahre lang still. Erst seit Juli wird wieder an dem Gebäude gearbeitet.

Insgesamt belaufen sich die veranschlagten Kosten des Tagungszentrums und des dazugehörigen Hotels auf fast 130 Millionen Euro.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.