Start News Lokales Neue Lockdowns in Spanien

Neue Lockdowns in Spanien

1881
0
TEILEN
Spaniens Gesundheitsminister Salvador Illa.

Der spanische Gesundheitsminister Illa setzt jetzt auf “kurze und harte” Lockdowns in der angespannten Corona-Situation

Der spanische Gesundheitsminister Salvador Illa hat eine neue Anti-Coronastrategie in den kühleren Monaten angekündigt. Man denke an “harte, aber kurze Lockdowns”, äußerte der sozialistische Politiker am Freitag.

Als Beispiel dafür nannte er die Zusammenhänge des Alarmzustandes in der Region der spanischen Hauptstadt Madrid . Ein Ändern der verschärften Maßnahmen ist erst nach einer Impfung wieder möglich sagte Illa.

Was Großstädte anbelangt, so gilt in Spanien eine 14-Tage-Inzidenz von über 500 auf 100.000 Einwohnern. Ab dieser Obergrenze sind Restriktionen notwendig. Davon ist Palma de Mallorca derzeit weit entfernt.

Während in Madrid, Navarra oder Katalonien die Situation sehr angespannt ist, scheinen die Behörde die Pandemie auf Malloreca und den Kanaren unter Kontrolle zu haben.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.