Start News Lokales Neue Einreisebestimmungen für Reisen vom spanischen Festland

Neue Einreisebestimmungen für Reisen vom spanischen Festland

891
0
TEILEN
Grenzkontrolle Flughafen
Bild: Adobe-Stock

Einreise vom Festland auf die Balearen: Neue Bestimmungen ab 20. Dezember in Kraft

Balearenpräsidentin Francina Armengol hat am Freitag neue Bestimmungen bekannt gegeben, die für Reisen vom spanischen Festland auf die Balearen gelten werden.

Ab dem 20. Dezember brauchen Spanientouristen, die auf die Inseln fliegen oder per Fähre anreisen, einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Das gilt allerdings nur für Reisende aus Regionen mit einem Inzidenzwert, der über 150 pro 100.000 Einwohnern liegt. Wer nicht als Tourist auf die Inseln reist, sondern einen Grund vorweisen kann, wie zum Beispiel Arztbesuch oder Prüfungen, muss dies angeben und braucht dann keinen negativen PCR-Test. 

Ausgenommen davon sind auch Balearenresidenten, die vom Festland zurück auf die Inseln reisen: Sie können sich entweder in ihrer Abreiseregion gratis testen lassen oder an den Flughäfen und Häfen der Balearen einen Antigentest vornehmen lassen oder 10 Tage in Quarantäne bleiben.  

Residenten, die sich weniger als 72 Stunden auf dem Festland aufgehalten haben, sowie Profisportler und Berufskraftfahrer sind von dieser Regelung ausgenommen. 

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.