Start News Lokales Mutmaßliche Schleuser auf Formentera festgenommen

Mutmaßliche Schleuser auf Formentera festgenommen

249
0
TEILEN
Policia Nacional bei Nacht
Bild: Twitter

Polizei auf den Balearen konnte mutmaßliche Schleuser auf Formentera festgenommen

Einen besonderen Erfolg konnte die Spanischen Nationalpolizei jetzt erzielen. Sie hat zwei mutmaßliche schleusen auf der Nachbarinsel von Mallorca, Formentera, festgenommen. Die beiden Schleuser stammen aus Marokko. Sie waren am 28. Oktober mit einem Flüchtlingsboot auf Formentera gelandet.

Er stellte sich aber heraus, dass die Männer den ganzen schmuggeln mit diesem Flüchtlingsboot organisiert hatten. Beamte der Policía Nacional hatten ermittelt und die beiden Schleuse identifiziert.

Unterdessen wurden gestern zahlreiche Flüchtlinge, die in den vergangenen Tagen auf die Inseln gelangt waren, per Fähre nach Barcelona gebracht, wo sie den Hilfsorganisationen übergeben werden. Die meisten von ihnen werden in den nächsten Tagen wohl oder übel die Heimreise wieder antreten müssen.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.