Start News Lokales Motorradfahrer mit 223 Stundenkilometern geblitzt

Motorradfahrer mit 223 Stundenkilometern geblitzt

1687
0
TEILEN

Einsatzkräfte der Guardia Civil haben auf der Landstraße zwischen Palma de Mallorca und Sóller im Norden von Mallorca einen Motorradfahrer gejagt, der mit 223 Stundenkilometern unterwegs war. Das sind mehr als 100 Stundenkilometer mehr als zulässig.

Wie erst am Montag (29.12.) mitgeteilt wurde, hatte sich der Zwischenfall bereits am 21. Dezember ereignet. Weil der Fahrer der Yamaha R1 auf der Höhe von Son Bibiloni von einer Radarkamera fotografiert wurde, konnten die Polizisten ihn aufgrund des Kennzeichens aufspüren.

Es handelt sich um einen 25 bis 30 Jahre alten Mann, der am Montag vor Gericht erschien, jedoch abstritt, das Motorrad selbst gefahren zu haben. Auf dem Foto trägt er einen Helm, weswegen seine Gesichtszüge nicht zu erkennen sind.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.