Start News Lokales Mörder erneut vor Gericht

Mörder erneut vor Gericht

1093
0
TEILEN
Foto: © apops Fotolia.com

Der 20-Jährige, der vor knapp zwei Wochen des Mordes an seiner eigenen Mutter schuldig gesprochen wurde, musste sich gestern erneut in Palma de Mallorca vor Gericht verantworten: Dieses Mal ging es um einen Vorfall im Jahr 2012: Antonio Llompart Perún soll seine damalige minderjährige Freundin, mit der er eine Tochter hat, regelmäßig misshandelt haben.

Nach einer brutalen Prügelattacke auf sie im Dezember 2012 verletzte sich der junge Mann selbst, um dann zur Polizei zu gehen und anzugeben, dass er von Verwandten seiner Freundin verprügelt wurde. Gestern vor Gericht gab der 20-Jährige zu, dass er damals gelogen hatte. Er wurde zu einer Geldstrafe von 800 Euro verurteilt. Antonio Llompart Perún sitzt derzeit auf Mallorca hinter Gittern: Mitte des Monats erklärte ihn das Gericht in Palma de Mallorca für schuldig, im Februar 2013 seine eigene Mutter mit einer Hantel verprügelt und dann mit einem Kabel stranguliert zu haben.

Der junge Mann wurde zu 20 Jahren Haft verurteilt. Auch der 81 Jahre alte Ehemann der Getöteten und Vater des 20-Jährigen stand in dem Fall vor Gericht. Er wurde zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, weil er seine Frau immer wieder misshandelt haben soll.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.