Start Magazin Gesellschaft Mehr Sicherheit für Radfahrer auf Mallorca

Mehr Sicherheit für Radfahrer auf Mallorca

1328
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

Gerade im Frühling kommen wieder tausende Radsporttouristen auf die Insel Mallorca. Das ist die Zeit mit den meisten Unfällen und muss was assieren.

De Radsport und Radtourismus auf Mallorca boomen. Und es gibt keine Anzeichen dafür, dass das Ende der Fahnenstange schon erreicht ist. So langsam startet die Saison wieder. In wenigen Wochen werden die Straßen der Insel wieder voll von Hobbyradlern aus aller Herren Länder sein. Verbunden mit einem beträchtlichen Unfallrisiko. Dagegen will auf der Insel eine neue Plattform angehen, die sich am Dienstag präsentierte: PLEASE ” Pl ataforma para el E ntendimiento, la A mabilidad y la SE guridad en carretera” (“Plattform für Verständnis, Freundlichkeit und Sicherheit auf der Landstraße”).

“Mit PLEASE wollen wir Überzeugungsarbeit leisten darüber, wie wichtig es ist, freundlich, wohlerzogen und respektvoll zu sein auf der Landstraße, besonders gegenüber dem schwächsten Glied, den Radfahrern”, sagte PLEASE-Präsident Rafael Serrano.

Zusammengetan haben sich bei PLEASE Unternehmen und Organisationen, die viel mit der Nutzung von Straßen zu tun haben. So ist zum Beispiel der weltweit vertretene Zementhersteller Cemex stark engagiert. Zu den Gründungsmitgliedern gehören außerdem die Vereinigung der balearischen Transportunternehmen, der Radsportverband, die Vereinigung der Fahrschulen und Uni-sport-Consulting als Veranstalter von Radrennen wie der Mallorca-Challenge (siehe Kasten).

Man will das Verständnis der Verkehrsteilnehmer fördern. Wie genau das geschehen soll, das wird noch beraten. Unter anderem soll es aber die Möglichkeiten zum “Rollentausch” geben, damit die Nutzer der Landstraßen Verkehrssituationen mal aus der Sicht anderer erleben können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.