Start News Lokales Mehr als ein Euro pro Liter Benzin auf Mallorca

Mehr als ein Euro pro Liter Benzin auf Mallorca

1069
0
TEILEN
Foto: (c) Thomas Abraham
Mehr als ein Euro pro Liter Benzin – das zahlt man an den Zapfsäulen der Balearen nach wie vor, trotz sinkender Ölpreise. Damit liegen die Inseln nach wie vor an der Spitze Spaniens, in den anderen autonomen Regionen, allen voran die Kanarischen Inseln, zahlen Autofahrer zum Teil deutlich weniger als einen Euro pro Liter Kraftstoff.

Das zeigen aktuelle Daten des spanischen Energieministeriums.

Aber auch innerhalb Mallorcas lohnt sich ein Vergleich, da sich die Benzinpreise an den Tankstellen zum Teil deutlich unterscheiden: Während man in außerhalb gelegenen Orten wie Llubí oder Artá derzeit beispielsweise über 1,20 Euro pro Liter Benzin zahlt, ist der Sprit in Palma de Mallorca wesentlich günstiger. Allen voran die BP-Tankstelle in der Calle Manuel Azaña oder die Campsa-Tankstelle in der Calle Llucmajor in Palmas Stadtteil Es Molinar.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.