Start News Lokales Maskenpflicht auch weiter auf Spanienflügen

Maskenpflicht auch weiter auf Spanienflügen

864
0
TEILEN
Maske im Flugzeug

Heftige Kritik an Beibehaltung der Maskenpflicht in Spanien-Fliegern – Auch auf Flügen von Deutschland nach Mallorca müsste eine Maske getragen werden

Inzwischen teilen die wenigsten die Entscheidung der spanischen Gesundheitsministerin Carolina Darias, die weiter auf die Maskenpflicht in Flugzeugen pocht. Auch der Fluglinienverband ALA schüttelt nur mit dem Kopf und kommentiert: „Das Ganze sei absurd, zumal kaum noch ein anderes Land in Europa daran festhalte“, so der Chef der Vereinigung, Javier Gándara.

Zuletzt wurde die Maskenpflicht in folgenden Staaten der EU abgeschafft, nämlich in Deutschland, Zypern, Italien und Portugal. Es könne nicht sein, sich auf Experten zu berufen, wenn in sämtlichen anderen Staaten Experten zur Aufhebung dieser Verpflichtung geraten hätten, so Javier Gándara weiter.

Die spanische Maskenpflicht in Flugzeugen gilt im Prinzip bei Flügen, die auf dem Gebiet des Landes starten oder landen. Faktisch hängt es inzwischen jedoch von den Fluglinien und den Flugzeugbesatzungen ab, ob sie von den Passagieren das Tragen des Utensils einfordern oder nicht. Die meisten belassen es bei einer Empfehlung.

Die Maskenpflicht in Flugzeugen war nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020 eingeführt worden. Nach und nach schafften einige Länder diese aber wieder ab, ab der Schweiz war es schon im April möglich gewesen, ohne Maske in einem Flugzeug zu reisen.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.