Start Magazin Kulinarisches Mallorquinisches Lamm-Ragout

Mallorquinisches Lamm-Ragout

2274
0
TEILEN

Lamm gehört schon seit Jahrhunderten zur traditionellen Küche auf Mallorca. Gerade zu besonderen Anlässen wird Lam gern auf den Tisch gebracht.

Zutatenliste:

800 g Lammfleisch,
150 g gekochte Kichererbsen,
5 Artischockenherzen,
200 g grüne Bohnen,
2 große Tomaten,
1 Stange Lauch,
2 große Zwiebeln,
5 Zehen Knoblauch,
2 EL geröstete Mandeln,
3 Zweige Rosmarin,
2 Zweige Thymian,
ein paar Fäden Safran,
1 Prise Zimt,
1 EL Brühe,
etwas Olivenöl zum Braten,
Pfeffer und Salz nach Maß

Zubereitung:

Zuerst das Lammfleisch in Würfel schneiden. Danach die Lammfleischstücke pfeffern und salzen und in einem großen Topf mit Olivenöl anbraten. Jetzt die Zwiebeln und den Knoblauchzehen fein hacken, dabei das Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Hier nach alles in den Topf zum Fleisch geben und einige Minuten schmoren lassen. Zwischendurch die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, in feine Würfel schneiden und mit den Rosmarin- und Thymianzweigen in den Fleischtopf geben.

Nach ein paar Minuten soviel Wasser aufgießen, dass das Fleisch ganz bedeckt ist. Eine Dreiviertelstunde auf mittlerer bis kleiner Flamme einreduzieren lassen.

Dann die grünen Bohnen und die Kichererbsen zugeben und nochmal eine Viertelstunde köcheln lassen. Schließlich die Artischockenherzen zugeben. Geröstete Mandeln, Safranfäden und Zimt in einem Mörser zerstoßen und in etwas Brühe auflösen und gleichmäßig in den Fleisch-Gemüsetopf einrühren. Bevor Sie servieren bitte das Ragout mit Pfeffer und Salz abschmecken.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.