Start Magazin Kulinarisches Mallorquinische Suppe

Mallorquinische Suppe

2674
0
TEILEN

Zutaten:

3 bis 5 Eßlöffel Olivenöl,
1 Bund Petersilie,
1 Knoblauchknolle,
1 Lauchstengel,
1 Tomate,
1 Paprikaschote,
1 Zwiebel,
1 kleiner Kopf Weißkohl oder Wirsingkraut,
1/2 Blumenkohl,
125g grüne Bohnen,
125g Zuckererbsen,
Mangold oder Spinat,
Salz,
Paprikapulver,
Pfeffer,
altes helles Weizenbrot,
1 Liter Brühe

Zubereitung:

Den Paprika, Lauchstengel, Zwiebel, geschälte Tomate und gestoßenen Knoblauchzehen kleinschneiden und anbraten. Danach den in Scheiben geschnittenen Kohl und die Bohnen hinzufügen, dann die Brühe dazugeben. Suppe mit Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie würzen, 15 Minuten köcheln lassen und dann den zerteilten Blumenkohl und die Erbsen zugeben. Das Ganze ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze garen.

Das Wiezenbrot in Scheiben schneiden und in eine Schüssel legen und die Suppe darübergießen, wobei das Brot die gesamte Flüssigkeit aufsaugen sollte (Brotmenge entsprechend variieren). Das Ganze dann noch einmal 10 Minuten bei 175°C ziehen lassen. Am Schluß noch einmal mit Salz und Öl abschmecken.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.