Start News Lokales Mallorcas Bahngesellschaft kämpft gegen die Schwarzfahrer

Mallorcas Bahngesellschaft kämpft gegen die Schwarzfahrer

1049
0
TEILEN

Seit kurzem gibt es an den Zugängen zu den Bahnhöfen elektrische Schranken für die Zu- und Ausgänge zu den Bahnsteigen. Auch wenn es von Anwohnern und Gemeinden Kritik dafür hagelt, die Bahngesellschaft will damit den Schwarzfahrern den Kampf erklären.

Ein Sprecher der Balearen-Regierung betonte, dass die dabei gewonnenen Daten die Voraussetzung für eine funktionierende Geschäftsführung seien. Außerdem wird die Schwarzfahrer-Quote derzeit auf rund 27 Prozent geschätzt. Dadurch gehen der Bahn Einnahmen von 1,4 Millionen verloren.

Rechtlich ist die Bahn auf der sicheren Seite und wird auch weiterhin an diesem Konzept festhalten.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.