Start News Lokales Mallorca-Flieger mit technischen Problemen

Mallorca-Flieger mit technischen Problemen

766
1
TEILEN
Eurowings
Bild: Eurowings

Technische Probleme: Mallorca-Flieger startet in Berlin , muss aber umkehren

Schreck für die Passagiere am Montag in einem Jet, der vom Flughfen Berlin-Brandenburg nach Mallorca fliegen sollte. 55 Minuten nach dem Start musste ein Airbus 320-200 der Fluggesellschaft Eurowings umkehren und wieder landen, weil Hydraulikprobleme festgestellt wurden. Das meldete am Montag das Fachportal „Aviation Herald“.

Es handelte sich um den Flug mit der Kennziffer EW8592, der am vergangenen Freitag planmäßig um 12.25 Uhr in Deutschland abheben sollte. Das passierte auch. Doch in einer Höhe von etwa 6400 Metern seien dann die Schwierigkeiten bemerkt worden, so der „Aviation Herald“. Der Airbus drehte ab und begann, über den Brandenburger Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald Kreise zu drehen, um Treibstoff abzualssen.

Nach vier Runden in 3000 Metern Höhe nahm die Eurowings-Maschine wieder Kurs auf Berlin, setzte dort gegen 14 Uhr sicher auf. Die Passagiere kamen trotzdem noch am Freitag in Palma an: Eurowings stellte ein Ersatzflugzeug zur Verfügung, es brachte die Urlauber schließlich mit sechseinhalb Stunden Verspätung an ihr Ziel.

Der Pannenflieger konnte unterdessen offenbar nicht so schnell repariert werden. Laut „Aviation Herald“ stand er auch 68 Stunden nach der Landung immer noch in Berlin auf dem Boden. Eurowings ist derzeit die wichtigtse Fluggesellschaft, die zwischen deutschen Airports und Mallorca verkehrt.

Das ist auch interessant


1 KOMMENTAR

  1. Unter Eurowings Flugnummer, aber geflogen ist im Wetlease Einsatz Avion Express aus Malta. Diesen Sommer sind mehr als 20 angemietete Maschinen außerhalb der eurowingseigenen Flotte für die Airline unterwegs. Erkennbar am weißen Heck ohne die bekannten, großflächigen pink-türkisen Euowingsfarben.

    Nicht überall, wo eine aufgeklebte Eurowingsfolie drauf ist, ist auch tatsächlich die Lufthansa-Konzerntochter drin. Vielflieger werden den Unterschied sowohl beim Personal, den landeseigenen Sprachkenntnissen und vielleicht auch am Ausstattungsstandard der Maschinen bemerken können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.