Start News Lokales Mallorca bleibt zu Hause

Mallorca bleibt zu Hause

634
0
TEILEN
Flughafen Palma de Mallorca Son Sant Joan
Foto: Adobe-Stock

Wegen der Corona-Krise reisen die Bewohner von Mallorca nicht ins europäsche Ausland

Wer auf Mallorca wohnt vermeidet es zurzeit nach Europa zu reisen. Die Reisebüros verkaufen aktuell so gut wie keine Reisen in europäische Ausland.

“Wir liegen jetzt bei weniger als 10% dessen, was wir in anderen Jahren zu diesem Zeitpunkt an Reisen verkauft haben. Die gesamte Reiseprogramm ist durch das Coronavirus ruiniert worden. Es werden keine Flusskreuzfahrten, Fahrten in den klassischen europäischen Städten wie Berlin , London , Rom oder Wien , Zugfahrten in Südfrankreich oder Mitteleuropa und natürlich Kreuzfahrten verkauft. Der Umsatz von 2019 wird erst 2022 wieder erreicht werden können”, sagt Aviba-Präsident Francesc Mulet.

Auf Mallorca hat man Angst sich im Ausland anzustecken mit dem Corona-Virus. “Es herrscht Angst vor dem Reisen. Das Einzige, was sich verkauft, sind Reisen nach Formentera, Menorca, Tickets für das spanische Festland. Und im Ausland sind die Vorbehalte, die gemacht werden, aus beruflichen oder persönlichen Gründen.” Viele Menschen auf Mallorca mussten ihre Reisepläne in diesem Sommer aber auch wegen der finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise aufgeben.

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.