Start News Lokales Mallorca bekommt neue Supermärkte

Mallorca bekommt neue Supermärkte

1026
0
TEILEN
Foto: (c) Mallorca-OK

Die Handelsketten Mercadona und Eroski eröffnen neue Supermärkte auf Mallorca. Ein neues Geschäft wird ab sofort im Zentralbahnhof von Palma de Mallorca betrieben, ein weiteres an der Ortseinfahrt von Campos im Inselinneren von Mallorca.

Die dortige Filiale von Mercadona befindet sich in der Carrer Camí Vell de Ciutat de Campos, auf dem Gelände der früheren Molkerei Blahi. Sie ist 1.700 Quadratmeter groß und verfügt über die Abteilungen Parfümerie, Lebensmittel, Getränke und Drogerie-Artikel, darüber hinaus sind auch frischer Fisch und Backwaren im Angebot. Der Parkplatz bietet Platz für bis zu 196 Fahrzeuge. Geöffnet ist montags bis samstags von 9 bis 21.30 Uhr. Mercadona betreibt derzeit 41 Filialen auf den Balearen und beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter.

Der neue Supermarkt im Zentralbahnhof von Palma wird von Eroski betrieben. Investiert wurden nach Angaben des Unternehmens rund 200.000 Euro, es seien zehn neue Arbeitsplätze geschaffen worden. Zur Eröffnung am Donnerstag (20.11.) erschienen auch die Landesminister für Landwirtschaft und Wirtschaft, Biel Company und Joaquín García.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.