Start News Lokales Mallorca ab morgen kein Risikogebiet mehr

Mallorca ab morgen kein Risikogebiet mehr

1876
0
TEILEN
Andrang auf Mallorca-Flüge in den vergangenen Tagen trotz Corona stark gestiegen

Entspanntes Reisen nach Mallorca – Ganz Spanien und somit auch die Balearen sind ab Sonntag keine Hochrisikogebiet mehr

Ab Sonntag gilt ganz Spanien nicht mehr als Risikogebiet, dazu zählt auch Mallorca. Das geht aus der aktualisierten Liste des Robert-Koch-Instituts vom Freitag hervor. Durch die Neubewertung müssen Ungeimpfte nach ihrem Urlaub ab Sonntag nicht mehr in Quarantäne.

Ab Sonntag wird das gesamte Land dort nicht mehr als Hochrisikogebiet geführt, nachdem bereits vergangene Woche unter anderem die Kanarischen Inseln, Katalonien und die Region um Barcelona heruntergestuft wurden. Nun ist etwa auch die beliebte Urlaubsinsel Mallorca nicht mehr Hochrisikogebiet. Das geht aus der vom Robert Koch-Institut aktualisierten Liste für Risikogebiete am Freitag hervor. 

Geimpfte, genesene und getestete Reisende müssen sich durch die Herunterstufung dann nicht mehr digital vor der Einreise anmelden. Für Ungeimpfte gibt es aber noch einen entscheidenden Vorteil: Für sie entfällt die Quarantänepflicht. Bislang mussten sie sich nach der Ankunft in Deutschland für mindestens fünf Tage in Quarantäne begeben. Die Pflicht zur Isolation gilt für ungeimpfte Reiserückkehrende aus Hochrisikogebieten, auch für Kinder.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.