Start News Kultur „Malle“ ist keine geschützte Marke mehr

„Malle“ ist keine geschützte Marke mehr

763
0
TEILEN
Sauftourismus

Das EU-Amt für Markenrecht hat die zuvor eingetragene Marke „Malle“ gelöscht

Es können jetzt ohne Angst wieder „Malle für Alle“ Partys gefeiert werden. Das EU-Amt für Marken und Patentrecht hat den als Marke eingetragene Begriff „Malle“ gestrichen. und für null und nichtig erklärt.

Ein findiger Musikproduzent hatte sich den Begriff aus Deutschland hatte sich den Begriff „Malle“ als Wort- und Bildmarke europaweit schützen lassen. Wer den Begriff verwenden wollte musste eine Lizenz dafür bei ihm erwerben.

Ein angemahnter Gastronom aus Aschaffenburg hatte vor Monaten erklärt, “Malle” sei ein geografischer Begriff, der nicht als Marke geschützt werden könne, und weigerte sich zu zahlen. Er hatte Partys unter dem Motto “Malle für alle” veranstaltet.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.