Start News Lokales Magaluf will Benimmregeln einführen

Magaluf will Benimmregeln einführen

17147
0
TEILEN
Magaluf
© Mallorca-OK

Party in Magaluf


Nach dem Vorbild vom Ballermann will die Gemeinde Calvìa nun auch einsprechende Regeln im kommenden Jahr einführen, um die ausufernden Party der britischen Urlauber unter Kontrolle zu bringen.

In diesem Jahr war die Gemeinde und speziell Magaluf immer wieder mit skandalösen Sexvideos und anderen Zwischenfällen in die internationalen Schlagzeilen geraten. Die Gemeinde befürchtet einen Imageschaden und will im kommenden Jahr konsequent gegen die Saupartys der Engländer vorgehen. Dazu muss man gesetzliche Grundlagen schaffen.

Nach dem Vorbild von Palma soll es eine sogenannte Bürgerverordnung geben, die genau regelt was erlaubt und verboten ist. Öffentliche Saufgelage und übermäßig laute Musik kann dann von der Polizei unterbunden werden.

Zusätzlich will die Guardia zusammen mit britischen Polizeibeamten Präsenz vor Ort zeigen. Die Verordnung soll noch vor Beginn der Saison 2015 in Kraft treten war aus dem Rathaus von Calvìa zu erfahren.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.