Start News Lokales Madrid lehnt vorzeitige Öffnung Mallorcas ab: Touristen erst ab August 2020

Madrid lehnt vorzeitige Öffnung Mallorcas ab: Touristen erst ab August 2020

82531
0
TEILEN
Mallorca-Urlaub
Mallorca-Urlaub ist dieses Jahres etwas anders

Tourismus nicht vor August 2020: Die Ideen der Balearen Mallorca und die anderen Inseln früher zu öffnen lehnt die Regierung in Madrid ab

Es wird keine Ausnahme für Mallorca und die Nachbarinseln geben. Madrid hat den Vorschlag der vorzeitigen Öffnung der Inseln für den Tourismus entschieden abgelehnt. Die linkssozialistische spanische Zentralregierung sperrt sich dagegen, einzelnen nicht so sehr von der Corona-Pandemie betroffenen Regionen wie den Balearen mit separaten Lockerungen der Ausgangssperre entgegenzukommen. Das sei verfrüht, sagte Regierungssprecherin María Jesús Montero.

Auf den Balearen hatte man sich Hoffnungen gemacht, da die Zahl der Neuinfektionen inzwischen weiter sinkt. Mallorca und die Nachbarinseln hatten einen wesentlich schwächeren Verlauf der Corona-Pandemie. Die Regierungssprecherin hält es auch für wenig wahrscheinlich, dass schnell wieder Flugverbindungen zwischen den Inseln und von Corona wenig betroffenen Regionen wie Skandinavien wieder aufgenommen würden.

Keine Urlauber vor August 2020

Dann steht jetzt wohl das Szenario an, was schon in der vergangenen Woche vom Tourismusminister der Balearen in einer Pressekonferenz veröffentlicht wurde, keinen Tourismus vor August 2020 auf den Inseln.

Auch wenn der Tourismus zu den wichtigsten Branchen der Insel zählt heißt es für die Regierung der Balearen. „Sicherheit geht in jedem Fall vor“, so Iago Negueruela auf der gestrigen Pressekonferenz. “Wir werden wohl eine behutsame Rückkehr des Tourismus ab August erleben”, sagte Tourismusminister Iago Negueruela. In den Monaten darauf werde es laut der Prognosen einen leichten Anstieg der Urlauberzahlen geben. Und diese Zahlen werden kein Vergleich zu den vergangenen Jahren sein.

Für die Monate Mai und Juni sieht Negueruela keinerlei Anzeichen, dass Touristen auf die Inseln kommen könnten. Ab Juli sei eventuell mit einer minimalen Rückkehr der spanischen Urlauber zu rechnen. Bis dahin wird der Flugverkehr stark eingeschränkt so wie jetzt.

Viele Hotels auf Mallorca werden den Sommer 2020 nicht überleben

Spanienweit sollen die Balearen wirtschaftlich am meisten unter der Corona-Krise leiden, die Tourismusbranche auf Mallorca und den Nachbarinseln könnte in diesem Jahr einen Verlust von über sechs Milliarden Euro einfahren.

51,7 Milliarden Euro – so hoch schätzt der Tourismussektor die Verluste für Spanien ein, die durch die Corona-Pandemie entstehen. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass der internationale Tourismus im Land im Vergleich zu 2019 um insgesamt 56 Prozent zurückgeht. Für das gesamte Jahr 2020 rechnen Experten, mit 36 Millionen Touristen.

Die spanische Regierung plant Sommer 2020 ohne Touristen

Für viele unvorstellbar aber die spanische Regierung bastelt aktuell an einem Plan in Zeiten der Corona-Pandemie für den Sommer 2020 ohne ausländische Touristen. Und das obwohl der Tourismus einer der wichtigsten Einnahmequellen für Spaniens Wirtschaft ist. Fast 20 Prozent des BIP werden durch die mehr als 80 Millionen internationalen Besucher alljährlich erwirtschaftet. Und trotzdem bereitet sich die spanische Regierung in Madrid darauf vor, wie die Zeitung ABC berichte. Man plane gegenwärtig wenn nötig das Land im Sommer für ausländische Touristen zu sperren.

So schreibt die Zeitung ABC über Pläne, die von massiven Beschränkungen des internationalen Tourismus bis hin zur Totalsperre der Grenzen des Landes reichen, um so eine weitere Ausbreitung der Pandemie  zu verhindern. So sind Beschränkungen von Reisen innerhalb Spaniens ebenso geplant wie das verpflichtende Tragen von Masken in der Öffentlichkeit, die strenge Beschränkung von Besuchen in Restaurants und Bars und das strikte Einhalten von Abstand zwischen den Menschen, die etwa einen normalen Betrieb an den oft sehr gut besuchten Stränden des Landes beinahe unmöglich machen.

Eine offizielle Bestätigung gibt es von Spaniens Regierung zu diesem Thema noch nicht, aber die Zeitung ABC beruft sich mit ihren Aussagen auf hochrangige Mitarbeiter der zuständigen Ministerien. So zitiert ABC einen Regierungsmitarbeiter mit den Worten: “Es ist zwar momentan schwer, irgendetwas vorherzusagen, aber ich sehe derzeit keine Möglichkeiten für den internationalen Tourismus”.  Die Hotels des Landes sind ohnehin seit mehreren Wochen flächendeckend geschlossen und die Urlauber wurden innerhalb einer Woche in ihre Heimatländer ausgeflogen.

Spanien will den Inlandstourismus in diesem Jahr wieder mehr beleben. Da auch das Reisen der Spanier ins Ausland weitestgehend eingeschränkt sein könnte, sollten die Spanier daheim Urlaub machen und so die leerstehenden Hotels und Pensionen füllen. Vor allem der ländliche Tourismus, also die kleineren Pensionen und Vermieter abseits der Massenquartiere, soll mit speziellen Förderungen und zusätzliche Transportmöglichkeiten unterstützt werden.

Vorsicht bei der Buchung von Reisen nach Mallorca

Wegen der aktuellen Lage und der Ungewissheit raten Experten im Moment davon ab seine Mallorca-Reise jetzt zu buchen. Bis nicht sicher ist, dass die Reise auch tatsächlich stattfinden kann sollte man warten mit der Buchung.

Wer schon gebucht hat muss sich die Frage stellen: “Gutschein oder Geld zurück”. Viele Reiseveranstalter bieten aber auch ein kostenloses Umbuchen auf einen späteren Zeitpunkt an. Der Gutschein oder die Umbuchung bergen aber gewisse Risiken. Man weiß ja heute nicht, ob es den Reiseveranstalter nach der Corona-Krise auch noch gibt.

Weitere Meldungen:

Corona-Krise: Spanien plant Sommer ohne Touristen
Handschuhpflicht in Mallorcas Supermärkten
Wie lange fallen Mallorca-Reisen wegen Corona aus?
Angst um den Mallorca-Sommerurlaub wegen Corona
Nur 50 Prozent der Hotels werden im Sommer auf Mallorca öffnen
EU erhöht Druck auf Fluglinien wegen Rückerstattungen
Premier Sánchez spricht vor dem Parlament von einer „neuen Normalität“
Angst um den Mallorca-Sommerurlaub wegen Corona
Mallorca-Flieger Germanwings vor dem aus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.