Start News Kultur Kunst am Es Trenc-Strand auf Mallorca

Kunst am Es Trenc-Strand auf Mallorca

1668
0
TEILEN

Anlässlich der diesjährigen Kunstnacht in Campos haben ortsansässige Kreative die Schützenbunker, die den Strandabschnitt säumen, verschönert.

Die Bauten, die während des zweiten Weltkriegs hier errichtet wurden, sind jetzt komplett weiß angestrichen und tragen schwarze Schriftzüge auf ihrer Oberfläche. Zu lesen sind hier Texte des mallorquinischen Poeten und Autors Miquel Costa i Llobera. Die Künstler wollen die ehemaligen Kriegsbauten damit in überdimensionale Gedichtbände verwandeln.

Die Schützenbunker rund um den Es Trenc-Strand auf Mallorca befinden sich in einem Zustand des zunehmenden Verfalls. Ziel der Kunstaktion ist es, dass sich die Gebäude so zumindest optisch besser in das Bild des beliebten Naturstrandes einfügen.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.