Start News Lokales Kokainschmuggel – sechs Jahre Gefängnis

Kokainschmuggel – sechs Jahre Gefängnis

315
0
TEILEN
Bild: pixabay

Hartes aber gerechtes Urteil: Gericht verurteilt eine Frau wegen Kokainschmuggel zu 6 Jahren Haft

Die Frau gab gegenüber der Polizei an, dass sie die Drogen aufgrund ihrer wirtschaftlich schlechten Lage schmuggeln wollte.

Weil sie fast vier Kilo Kokain von Brasilien nach Mallorca schmuggeln wollte, muss eine Frau für sechs Jahre ins Gefängnis.

Das hat das Gericht in Madrid jetzt entschieden. Das Ganze ereignete sich im Januar 2020, die Frau sollte die Drogen von São Paulo nach Mallorca bringen. In das Flugzeug nach Palma stieg sie allerdings nie. Als sie in Madrid zwischenlandete, wurde sie von der Flughafenpolizei festgenommen. Diese fand in dem Koffer mit doppeltem Boden 3,6 Kilo Kokain im Wert von über 100.000 Euro.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.