Start Magazin Kampf dem Eimer-Saufen am Ballermann

Kampf dem Eimer-Saufen am Ballermann

6431
0
TEILEN
Archivfoto © Mallorca-OK/Jürgen Brosda



Party am Ballermann

Bild 1 von 6

Diese Party könnten der Vergangenheit angehören. Bild: © Mallorca-OK

Die Stadt Palma scheint in diesem Jahr ernst zu machen im Kauf um das so genannte Eimer-Saufen am Ballermann. Nicht nur an der Playa de Palma wird die örtliche Polizei endschieden gegen die Verstöße was Alkohol trinken an öffentlichen Plätzen betrifft und ungenehmigte Partys vorgehen. Das haben die Veranstaltung bei Ikke Hüftgolds Bierdosen-Party am Ballermann und de Mallorca-Polonäse bereits zu spüren bekommen.

Palmas Oberbürgermeister hat nun noch einmal deutlich nachgelegt: “Wir wollen keinen Sauftourismus”. Die Stadt Palma und die Balearen-Regierung werden diesen Sommer keine Alkoholexzesse am Strand sowie auf den Straßen und Plätzen der Playa de Palma dulden. “Die Urlauber sollen sich amüsieren, aber wir wollen keinen Sauftourismus”, sagte Palmas Oberbürgermeister José Hila am Dienstag nach einer Zusammenkunft mit den Hotelverbänden und Anwohnervereinigungen an der berühmten Tourismusmeile auf Mallorca.

Die Verbotsschilder, die Saufgelage in der Öffentlichkeit untersagen, werden in spätestens ein bis zwei Wochen an der Playa angebracht sein. Von jenem Zeitpunkt an werden dann bei Zuwiderhandlungen Geldbußen kassiert, sagte Hila auf Anfrage.

Der balearische Tourismusminister Biel Barceló kündigte zahlreiche Inspektionen in den Betrieben an. Die Polizei werde in voller Sollstärke Präsenz zeigen. Der Sauftourismus könne nicht über Nacht beseitigt werden, räumte Hila an. “Wir haben aber den Kampf aufgenommen.”

Das Ziel ist ganz eindeutig:

Man will den Ballermann an der Playa de Palma nach und nach das Licht ausknipsen. Der Strand ist gerade durch seine Nähe zur Inselhauptstadt Palma, der Länge von fast 6 Kilometern und seinem Sand besonders attraktiv für besser zahlende Urlauber. So sind auch die vielen Hotelsanierungen, Umbauten und Hotelneubauten auf 4- und 5-Sterneniveu zu erklären die seit dem vergangenen Jahr an der Playa de Palma laufen.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.