Start News Lokales Iñaki Urdangarin kommt nicht in den offenen Vollzug

Iñaki Urdangarin kommt nicht in den offenen Vollzug

2004
0
TEILEN

Der Antrag auf die dritte Stufe des offenen Vollzugs für Iñaki Urdangarin wurde abgelehnt

Die Strafvollzugsanstalt hat dem Schwager von König Felipe VI. nicht die dritten Grad des offenen Vollzugs gewährt.

Auf der anderen Seite wurde Iñaki Urdangarin gestattet, genauso wie schon vor dem Alarmzustand dreimal wöchentlich hinauszugehen, um ehrenamtliche Arbeit im Don-Orione-Heim in der Stadt Pozuelo de Alarcón in Madrid zu leisten. Er wird auch die Möglichkeit haben, ein Wochenende pro Monat außerhalb des Gefängnisses zu verbringen.

Diese Maßnahmen müssen nach Aussagen des Strafvollzugs zufolge vom Richter für die Überwachung der Strafvollzugsanstalten von Valladolid bestätigt werden.

Weitere Meldnungen zu diesem Thema

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.