Start News Hotelketten auf Mallorca schließen zum Teil

Hotelketten auf Mallorca schließen zum Teil

105217
0
TEILEN
Hotel Mallorca
Bild: Pixabay

Hotelketten schließen ihre Häuser auf Mallorca

Die Hotelketten auf den Balearen beginnen jetzt damit, ihre Häuser auf Mallorca nach und nach zu schließen.

Nach den Maßnahmen der deutschen und britischen Regierung haben viele Touristikunternehmen ihre Reisen für die Insel abgesagt. Besonders betroffen sind die Playa de Palma, Alcúdia, Can Picafort, Cala Millor und Magaluf.

Große Hotelketten wie zum Beispiel Barceló, Meliá, Riu und Iberostar sollen so lange wie möglich durchhalten, heißt es. Aber auch dort sollen in der ersten Septemberwoche einige Häuser geschlossen werden. Vorzeitiges Saisonende und Katastrophe sind die Aussagen der Hoteliers.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.