Start News Lokales Hoteliers rechnen mit Buchungsrückgang

Hoteliers rechnen mit Buchungsrückgang

418
0
TEILEN
Hotel

Die Hotels und die Tourismuswirtschaft auf Mallorca und den Nachbarinseln rechnen nach den Corona-Beschränkungen mit einem Buchungsrückgang

Hoteliers auf Mallorca rechnen damit, dass der Buchungsrückgang auf Grund der neuen Einreisebestimmungen in Deutschland bei rund 20 Prozent liegen wird. Das schreibt heute die Tageszeitung Ultima Hora und bezieht sich dabei auf Angaben der Hoteliervereinigungen auf der Insel.

Sie rechnen damit, dass bis Mitte August vor allem viele Familien ihren Mallorca-Urlaub canceln werden. Das ist vor allem dem geschuldet, dass alle Nicht-Geimpften nach ihrer Rückkehr in Deutschland in Quarantäne müssen. Da sich Kinder unter zwölf Jahre noch nicht impfen lassen können, betrifft diese Regelung also insbesondere Familien mit Kindern. 

Zu spüren bekommen den Buchungsrückgang vor allem Familienhotels in den Urlaubsgebieten Cala Millor, Playa de Muro, Alcúdia-Can Picafort und auch an der Playa de Palma.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.