Start News Lokales Hotel Delta soll versteigert

Hotel Delta soll versteigert

1398
0
TEILEN
© Mallorca-OK

Das gerade auch bei deutschen Urlaubern so beliebte Delta-Hotel in Puig de Ros in der Nähe von Llumajor auf Mallorca musste vor ein paar Wochen wegen Insolvenz schließen. Die Angestellten warten immer noch auf offene Gehaltszahlungen des Insolvenzverwalters. Der Betreiber hatten 2,5 MIllionen Euro Schulden angehäuft.

Die spanische Sozialversicherung hat nun die Versteigerung des Hotels beantragt. Nach Aussagen des Insolvenzverwalters soll das Hotel für 23 Millionen Euro in die Versteigerung gehen. Allein de Kücheneinrichtung soll 300.000 Euro wert sein.

Zuletzt war sogar der Strom abgestellt im Hotel Delta, das auch unter Deutschen und Schweizern sehr beliebt war. Auch Radreiseanbieter Albert Zweifel, der seit fast 30 Jahren im Delta ansässig war, wurde von dem plötzlichen Aus überrascht. Keiner der Mitarbeiter sei vorher informiert worden.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.